Datenschutzhinweis

KONTAKTIEREN SIE UNS

Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Livebei GmbH
Hufnerstraße 20
22083 Hamburg
E-Mail: kontakt@livebei.de

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Weitere Informationen zu der verantwortlichen Stelle erhalten Sie im Impressum dieser Website.

Allgemeine Hinweise
Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Wir weisen darauf hin, dass Datenübertragungen im Internet Sicherheitslücken aufweisen können. Aus diesem Grund kann ein Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht vollumfänglich garantiert werden.

Personenbezogene Daten
Im Sinne dieser Datenschutzerklärung bezeichnet der Ausdruck „personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören insbesondere alle Daten, die Ihrer Person technisch eindeutig zugeordnet werden können, also beispielsweise Ihr Name, Ihre E‑Mail-Adresse, IP-Adresse und Telefonnummer.

Ihre personenbezogenen Daten nutzen und geben wir nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder wenn Sie in die Datenerhebung und -nutzung einwilligen.

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies gesetzlich vorgeschrieben wurde.

Rechtsgrundlagen
Daten, bei denen Ihre Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck notwendig ist, verarbeiten wir auf Grundlage von Art. 6 I lit. a DSGVO.

Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DSGVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zu unseren Produkten oder Leistungen.

Unterliegen wir einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich wird, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DSGVO.

Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, basieren auf Art. 6 I lit. f DSGVO, sofern die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder denen eines Dritten erforderlich ist. Als berechtigtes Interesse kann insbesondere die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit und deren Bewerbung gelten.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht
Nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften können Sie einer künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Dieser Widerspruch kann insbesondere gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  1. die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von der betroffenen Person bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,
  2. die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die betroffene Person die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnt und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt;
  3. der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, die betroffene Person sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt, oder
  4. die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 eingelegt hat, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

Wurde die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wie oben beschrieben eingeschränkt, so dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Besuchte Seite auf unserer Domain
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Darüber hinaus erhalten wir private Informationen:

  • Wenn Sie (ein) Ticket/s für einen Vortrag, einen Workshop oder eine andere Veranstaltung bei uns kaufen
  • Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, entweder auf livebei.de oder bei einer unserer Veranstaltungen
  • Wenn wir Sie angerufen und Ihre Erlaubnis erhalten haben, Sie per E-Mail zu kontaktieren
  • Über Browser-Cookies wie die meisten Websites

Diese privaten Informationen liegen uns dann in der Regel vor:

  • Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Herkunft
  • Kaufhistorie - für welche Events Sie bereits schon Tickets gekauft haben

Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt stets in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung. Die Daten werden nur solange gespeichert, wie es nach den gesetzlichen Bestimmungen zulässig ist. Wir werden keine personenbezogenen Daten wie Name oder E-Mail ohne Ihre Zustimmung weitergeben. Wir nutzen Datenverarbeitungsdienste nur innerhalb der EU oder von Ländern, die einen angemessenen Datenschutz gewährleisten können. Wir haben KEINEN Zugriff auf Ihre Kreditkartendaten und registrieren diese NICHT.

Hierfür nutzen wir in der Regel die Daten:

  • Um Ihren Ticketkauf oder Ihre Reservierung kundenorientiert abzuwickeln
  • Um Ihnen als Kunde per E-Mail wichtige und interessante Informationen zu der Veranstaltung, welche Sie gebucht haben, zukommen zu lassen
  • Um Sie zu informieren, wenn eine Veranstaltung abgesagt wird
  • Um Ihnen relevante News und Angebote über unseren Newsletter zukommen zu lassen - vorausgesetzt, Sie haben sich hierfür registriert
  • Um unseren Kundenservice zu verbessern und weiterzuentwickeln
  • Um unsere Kommunikation und unser Marketing möglichst kundenorientiert anzupassen
  • Um Ihr Nutzerverhalten analysieren zu können und Re-Targeting durchzuführen
  • Aufgrund von gesetzlichen Verpflichtungen

Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer mitteilen, können wir Sie per SMS kontaktieren oder Sie im Falle von kurzfristigen Absagen von Veranstaltungen anrufen sowie Ihnen relevante Informationen über Ihren Kauf zukommen lassen. Diese Informationen werden niemals für Marketing- oder Verkaufszwecke sowie andere irrelevante Anfragen verwendet.

An wen und warum geben wir Ihre Daten weiter?

An unsere Drittanbieterdienste (auch bekannt als Data Handling Services), die uns mit der IT-Infrastruktur für unsere Systeme versorgen. Dies ist durchaus üblich und gemäß den aktuellen gesetzlichen Vorschriften.

In einigen Fällen geben wir Ihre Daten an die Veranstaltungspartner weiter, für deren Veranstaltungen Sie Tickets gekauft haben. Dies kann für den Veranstalter notwendig sein, um die Veranstaltung durchführen zu können oder um Ihnen vor der Veranstaltung relevante Informationen zukommen zu lassen. Bei uns wird immer der Name des Veranstalters angegeben.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Facebook Plugins (Like & Share-Button)

Auf dieser Website sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook integriert. Anbieter dieses Dienstes ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Die erfassten Daten werden nach Aussage von Facebook jedoch auch in die USA und in andere Drittländer übertragen.

Die Facebook Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf dieser Website. Eine Übersicht über die Facebook Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE.

Wenn Sie diese Website besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP- Adresse diese Website besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte dieser Website auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch dieser Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch dieser Website Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Die Verwendung der Facebook Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den Sozialen Medien.

Newsletter-Daten

Unser Newsletter bietet Ihnen relevante Informationen und Angebote zu Vorträgen, Kursen und anderen Veranstaltungen. Wir richten den Inhalt unserer E-Mails so aus, dass die Informationen und Angebote, die Sie von uns erhalten, für Sie relevant sind.

Zum Newsletterversand setzen wir MailChimp ein, einen Dienst der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404, Atlanta, GA 30318, USA.

The Rocket Science Group garantiert durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“), dass die EU-Vorgaben hinsichtlich des Datenschutzes auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active

Weitere Informationen: http://mailchimp.com/legal/privacy/

Zum Versenden unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse und Ihren Namen. Damit wir Ihnen Veranstaltungen in Ihrer Nähe vorschlagen können, benötugen wir Ihre Postleitzahl. Weitere Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den Versand des Newsletters. Ihre IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Anmeldung werden gespeichert. Im weiteren Anmeldeprozedere wird Ihre Einwilligung zur Übersendung des Newsletters abgefragt. Der verschickte Newsletter enthält einen Zählpixel, mit dem wir auswerten können, ob und wann Sie den Newsletter gelesen und eventuell angegebene weiterführende Links angeklickt haben. Die dabei verarbeiteten Daten werden gespeichert, damit wir unser Angebot optimieren können.

Die bei der Newsletteranmeldung gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Dafür genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Sie können unseren Newsletter auch jederzeit über die Abmeldefunktion am Ende der von uns versandten E-Mails abbestellen. Eine Abbestellung ist dauerhaft. Sie erhalten keine speziellen Angebote oder Informationen über neue Veranstaltungen mehr. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns. Alle Newsletter-Abonnements, auch bei unseren Veranstaltungen, werden nach Zeit und Ort registriert und nach der geltenden Gesetzgebung behandelt.

Facebook-Pixel

Wir verwenden „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA. Dabei sind Zählpixel auf unseren Seiten integriert, worüber beim Besuch unserer Seite eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt wird. Facebook erhält so die Information, das von Ihrem Endgerät unsere Website aufgerufen wurde und kann den Besuch unserer Seite Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnen, sofern Sie eines haben. Wir erlangen keine Kenntnis über den Inhalt der übermittelten Informationen sowie deren Nutzung durch Facebook. Wir können nur auswählen, welchen Nutzern - z.B. bezogen auf Alter und Interessen - unsere Werbung angezeigt werden soll. Facebook kann durch Ihren Aufruf des Pixels erkennen, ob eine Werbeanzeige erfolgreich war und beispielsweise zum Online-Kauf geführt hat. So können wir die Wirksamkeit dieser Anzeigen für statistische Zwecke und zum Zwecke der Marktforschung erfassen. Ihre Werbepräferenzen können Sie hier einstellen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads#_=_. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite der Digital Advertising Alliance: http://www.aboutads.info/choices/. Die Übermittlung von Daten in die USA ist nach Art. 45 DSGVO zulässig, da Facebook Privacy Shield zertifiziert ist und somit nach dem Durchführungsbeschluss der Kommission (EU) 2016/1250 (http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016D1250&from=DE) ein angemessenes Datenschutzniveau besteht. Zur Einsicht der Zertifizierung: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Als Rechtsgrundlage gilt ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO, nämlich die Verfolgung unserer Geschäftszwecke bzw. die zielgerichtete Bewerbung unserer Angebote.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet "Cookies." Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir  ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Browser Plugin

Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Website-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen die Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung

Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Unsere Website verwendet die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” erläutert, generell untersagen.

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Unsere Website verwendet Google AdWords. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States.

AdWords ist ein Online-Werbeprogramm. Im Rahmen des Online-Werbeprogramms arbeiten wir mit Conversion-Tracking. Nach einem Klick auf eine von Google geschaltete Anzeige wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Google AdWords Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Am Cookie können Google und wir erkennen, dass Sie auf eine Anzeige geklickt haben und zu unserer Website weitergeleitet wurden.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies sind nicht über Websites von AdWords-Kunden nachverfolgbar. Mit Conversion-Cookies werden Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden, die Conversion-Tracking einsetzen, erstellt. Adwords-Kunden erfahren wie viele Nutzer auf ihre Anzeige geklickt haben und auf Seiten mit Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. AdWords-Kunden erhalten jedoch keine Informationen, die eine persönliche Identifikation der Nutzer ermöglichen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie einer Nutzung widersprechen. Hier ist das Conversion-Cookie in den Nutzereinstellungen des Browsers zu deaktivieren. So findet auch keine Aufnahme in die Conversion-Tracking Statistiken statt.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir als Websitebetreiber haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und unsere Werbung zu optimieren.

Einzelheiten zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Quelle: In Auszügen Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de und https://www.e-recht24.de  

Zuletzt aktualisiert: Januar 2020

Für unseren Newsletter registrieren

Erhalten Sie einen persönlichen Newsletter mit allen Veranstaltungen, die in Ihrer Nähe stattfinden

 

Livebei GmbH - Hufnerstraße 20 - 22083 Hamburg - kontakt@livebei.de